KANALREINIGUNG

Der TOP ausgestattete Fuhrpark mit den leistungsstarken Kanalhochdruckspül-LKW´s sowie Hochdruckspül–Bus ermöglicht es uns, alle Arten von Verschmutzungen im Privat- sowie öffentlichen Kanal zu entfernen und die Ursache zu finden und zu beheben.

 

Unsere Kanalreinigungsfahrzeuge sind sowohl für den kleinsten Abfluss (Küchen-, Badezimmer, Terrassen, Bodenablauf in Hof und Keller, Fallstränge, …) sowie auch für den größeren Kanal wie z.B. Großprofile mit einem Durchmesser von 2 Meter ausgestattet.

Ein besonderes Augenmerk liegt auf den Wasserrecycling-LKW´s, diese sind in der Lage auf Grund der im Tank eingebauten Recyclinganlage das angesaugte Kanalräumgut (Erde, Schlamm, Schotter, Kies, Lehm,…) mit Hilfe von feinsten Filteranlagen vom darin enthaltenen Wasser zu trennen. Das Wasser kann problemlos wieder zur Kanalreinigung verwendet werden.

 

Ihr KANAL oder ABFLUSS ist verstopft?
Wir machen Ihren Kanal frei - Kanal-24h-ServiceLine!

 

 

Warum den Kanal regelmäßig im Auge behalten?
Der Kanal muss regelmäßig gewartet - gereinigt werden. Wenn dies nicht passiert, können sich Ablagerungen –Inkrustierungen an der Innenseite des Rohres festlegen, dies kann zu Verstopfungen bis hin zu Schäden im Kanal führen.

 

Wie entsteht eigentlich eine Kanalverstopfung?
Durch Schmutz und Inkrustierungen kann der Querschnitt des Kanals so verengt werden, dass die anfallende Wassermenge samt Inhalt (Papiertücher,…) nicht mehr ablaufen kann. Im privaten Hauskanal gelangen unter anderem Speisereste, Fette, ölige Duschmittel, etc. …, dass sehr oft unangenehme KANAL-Probleme auftreten können.

 

Durch die Verstopfung im Kanal entsteht ein Rückstau, dieser führt zu verhärteten Ablagerungen sowie Inkrustierungen wobei es zu Rissen – Brüchen im Kanal kommen kann.


Auch der im Wasser enthaltene Kalk darf nicht in Vergessenheit geraten, diese Art von Verschmutzung kann auf die Jahre gesehen eine enorme Belastung hervorrufen. Für diese harten Ablagerungen verwenden wir spezielle Kanal-Reinigungsdüsen zum Entfernen

 

Wir reinigen auch Grossprofile (Kanalgröße über DN 800 - sowie "Eiprofile")

 

 

Können Sicker- Drainageleitungen auch gereinigt werden bzw. besteht die Gefahr,
dass auch diese verschmutzt sein können und nicht mehr ordnungsgemäß ablaufen?

Um erst gar nicht feuchte Hauswände zu bekommen, sind saubere und funktionierende Sickerleitungen eine wichtige Grundvoraussetzung. Die Drainageleitung nimmt das versickernde Gewässer (Grund-, Regenwasser) auf und leitet es ab.

 

Diese durchlässigen Rohrleitungen entwässern die feuchten Erdschichten auf eine einfache aber sehr effektive Art: Das Bodenwasser gelangt durch die Löcher der Leitungen und wird darin abgeleitet. Die Öffnungen können verkalken oder Wurzeln verzweigen sich darin, schließlich suchen Bäume, Sträucher, etc.. den einfachsten Weg zum Wasser.

 

Aber auch der in die Leitungen eingeschwemmte Schlamm, Erde, Sand, Kies kann sich ablagern und verhärten. Über einen Sickerschacht werden die Leitungen an die Kanalisation angeschlossen. Daher empfehlen wir die Drainageleitungen alle 2 bis 4 Jahre auf Ihre Funktion zu prüfen und zu reinigen.

 

Warum kann unsere Dachrinne bei starken Regenfällen das Wasser nicht komplett aufnehmen?
Sollten Sie bemerken, dass bei Ihrer Dachrinne bei Regen das Wasser an einer oder mehreren Stellen austritt, melden Sie sich bei unserer Notruf-Hotline und wir gehen der Ursache auf den Grund. Es sammelt sich vor allem im Herbst eine Menge Laub in der Dachrinne, auch wenn die Laubkörbe regelmäßig entleert werden kann es zu Komplikationen beim Ablaufen führen.

 

 

 

 

Ihr KANAL oder ABFLUSS ist verstopft?
Wir machen Ihren Kanal frei - Kanal-24h-ServiceLine!